Diese Drei bleiben (NaPoWriMo 7)

Lebe im festen Glauben
an das Gute im Menschen, die Liebe
in uns. Verlier nie die Hoffnung.

Lass die Kerze der Hoffnung
nie ausgehen, noch die Flamme des Glaubens
und behalt in der Seele das Feuer der Liebe.

Behalt sie nicht für dich. Sei laut. „Ich liebe
dich“ hilft uns daran zu glauben
dass wir nicht untergehen. Unser Schiff ist die Hoffnung.

Glauben wir an die Hoffnung und wir finden: die Liebe.

 

Die heutige Aufgabe ist es eine Tritina zu schreiben. Das ist eine kürzere Variante der Sestina. Sie besteht aus drei Versen à 3 Wörtern und einem extra Vers am Schluss. Pro Strophe kommen immer die gleichen drei Endwörter vor, sodass ein gewisser Rhythmus entsteht, obwohl es keine gereimte Form ist. Die Endwörter werden in einem Muster von ABC CAB BCA verwendet und im Schlussvers kommen noch einmal alle drei Endwörter vor.
Als ich Tritina gelesen habe, musste ich gleich an die Dreiheit von Glaube, Liebe und Hoffnung denken und habe diese dann als meine Endwörter verwendet.

Today’s prompt is to write a Tritina. For further advice on how this form works, see NaPoWriMo.net (on Day 7, April 2016). As I was reading „Tritina“ and „three, three-line stanzas“ I immediately had to think of the trinity of faith, love and hope, („Glaube, Liebe, Hoffnung“ in German) so I used them for my end words to conclude each line.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Diese Drei bleiben (NaPoWriMo 7)

  1. Pingback: NaPoWriMo – Day 7 – “The Endless Beauty Of An Authentic Voice” by David Ellis | toofulltowrite (I've started so I'll finish)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s