Peace-Utopia (NaPoWriMo 16)

O, if the world were full of love
If our sole weapon were a hug
If we could just let others be

War, crime, hate, they needn’t be
If we could pay the debts with love
and care for others and a simple hug

And start each new day with a hug
How friendly such a world would be
if we all shared a little love

Hug and love a person, and they will be better.

 

Today’s prompt at NaPoWriMo.net was to fill out a questionaire with a lot of different (some quite strange :) ) points, in five minutes, and to gain inspiration for a poem from one or more things you wrote. I used what I wrote for „Grafitti“ as the end words of a tritina.

Die heutige Schreibherausforderung bestand darin, einen Fragebogen auszufüllen (nicht irgendeinen, sondern mit teilweise auch merkwürdigen Fragen z.B. „Fantasiewesen“, „Auf der Straße gefunden“, „Export“) und aus den Ergebnissen zu ein oder mehreren Fragen ein Gedicht zu basteln. Ich habe mein Ergebnis zu „Grafitti“ als die Endwörter einer Tritina verwendet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s