Not perfect

I’m not perfect,
but I’m perfectly happy
I’m not fearless,
but I’m not afraid to share my fears
I’m not physically strong,
but my emotional strength weighs that up
I can’t hold back my tears every time,
but I can accept that letting them go is cleansing and frees me
I’m not always sure of myself,
but I know people who will assure me that I have the right to be
I’m not friendly all the time,
but I’m a true friend
I’m not always happy,
but I know I will be happy again
I’m not ready,
but I will be ready just in time
I’m not perfect,
but I’m perfectly happy with myself
just the way I am

After NaPoWriMo, I needed some time to let go and relax after a month of writing and posting daily. So now I’m back to my „about-once-a-week“-rhythm again, sometimes posting fresh poems, with the paint still wet, sometimes one I find in my drawers. This is one of the latter – I’m missing Maureen’s prompts. ;)
Like every person I have doubts. But luckily, I also have family and friends to reassure me.

Nach dem intensiven Schreib-Monat April habe ich ein bisschen Zeit zum Entspannen und nicht täglich Schreiben und Posten gebraucht. Jetzt bin ich aber wieder da und zurück in meinem „ungefähr-einmal-pro-Woche“-Rhythmus. Manchmal mit „frischen“ Gedichten, manchmal mit welchen, die ich in meinen Schubladen finde.
Wie jeder Mensch, habe ich manchmal Zweifel. Aber zum Glück habe ich auch Familie und Freunde, die mich wieder aufbauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s