Fragenkatalog

Warum leben wir?
Sterben wir?
Tanzen wir?
Träumen wir?
Sind wir hier?
Und nicht anderswo?
Irgendwo?
Nirgendwo?
Aber wo
sollten wir anders sein
als hier und jetzt?
Sind soweit
und bereit
für das Glück!

Diesmal hab ich es leicht abgewandelt, das Schubladengedicht. Bereit für das Glück bin ich wirklich, aber auch bereit für etwas ruhigere und entspanntere Zeiten…

This time I worked a little on this poem – not the newest, but still fresh I think. I really am ready for the pursuit of happiness, but also ready for somewhat quieter and more relaxed times…

Konzentration . . .

Lernen Lernen Lernen
Abschweifen
Konzentration!
Lernen Lernen
Träumen
Konzentration!
Lernen…
Abschweifen
Verdammt, Konzentration!
Ich will ausbrechen!

 

Das Gedicht (bzw. egt die Rohfassung, die mir gerade passender erscheint ;) ) ist schon älter (in der Zeit vor meinem Abschluss geschrieben), aber jetzt gerade wieder sehr aktuell. Ich wünsche mir momentan hauptsächlich, dass die Prüfungen hinter mir liegen.

This poem is not the newest one, but fits nevertheless. At the moment I wait for the exams to be over, and of course, the waiting keeps me busy.

Tintenpoesie

Ink Poetry

Nochmal für die, deren Browser Fotos nicht schnell genug lädt:

Schimmernde glänzend blaue Tinte,
die sich im eleganten Schwung
um Worte windet
Noch feucht,
frisch aus der Feder geschlüpft
hat sie ihre ganz eigene Poesie
Sie braucht Zeit
um die Schwingen der Fantasie
in Euch zu entfalten
und zu fliegen…

 

Eigentlich fasse ich gerade Vorlesungsfolien zusammen, aber dann hat mich die Schrift selber inspiriert und nicht der Inhalt. ;)

Actually, I’m summing up lecture notes at the moments, but then then the ink traces we call letters lured me into a poetric mood….