Tintenpoesie

Ink Poetry

Nochmal für die, deren Browser Fotos nicht schnell genug lädt:

Schimmernde glänzend blaue Tinte,
die sich im eleganten Schwung
um Worte windet
Noch feucht,
frisch aus der Feder geschlüpft
hat sie ihre ganz eigene Poesie
Sie braucht Zeit
um die Schwingen der Fantasie
in Euch zu entfalten
und zu fliegen…

 

Eigentlich fasse ich gerade Vorlesungsfolien zusammen, aber dann hat mich die Schrift selber inspiriert und nicht der Inhalt. ;)

Actually, I’m summing up lecture notes at the moments, but then then the ink traces we call letters lured me into a poetric mood….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s