Jarchas / Ḫarǧas

Brother & Sister-Vowels belong together, they think
So they hide
away from their straight stock-still consonant cousings
They dance their invisible dance
gleefully unaware
that hundreds of scientists
are observing them
prying into each empty space
waiting for each move
hoping to glean meaning
from the Vowel’s mysterious dance
Sister & Brother Vowels belong together, they think
so they promise themselves everlasting-friendship
and weave an indivisible web
of midnight meaning.

 

Somehow I seem to dwell on the words themselves at the time… This poem is about a topic I heard about in my spanish linguistics lecture. Jarchas / Ḫarǧas or else in English, Kharjas are the last few lines of an arabic poetry form. Some of these were written in Ibero-romance, though it took a long time for linguists to recognize this, because they were written in Arabic, and this language does not contain vowels. The Ḫarǧas are still an issue of research and discussion about the extent of Romance language in them. For further information see this Wikipedia-Article on Ḫarǧas.

Zur Zeit komme ich nicht von den Wörtern los. Ich drehe mich mit ihnen und auf ihnen im Kreis – es wird Zeit, dass es wieder NaPoWriMo wird, damit ich neuen Input zum Schreiben bekomme. Dieses Gedicht ist eine andere Sicht auf Jarchas (Spanisch) / Ḫarǧas  (arabische Umschrift), oder auf Deutsch Chardschas, die letzten Verse einer arabischen Gedichtform, die ich aus meiner Vorlesung zur spanischen Sprachwissenschaft kenne. Einige der Ḫarǧas wurden in einer ibero-romanischen Varietät verfasst (zumindest nach Meinung mancher Linguisten), was natürlich zur Erforschung der Entwicklung der spanischen Sprache toll ist. Allerdings dauerte es sehr lang, bis man das erkannte, das auch die Ḫarǧas in arabischer Schrift verfasst wurde, und diese keine Vokale enthält. Somit hat das Entziffern des Romanischen auch etwas von Rätselraten. Wenn euch das Thema näher interessiert, empfehle ich zum Einstieg diesen Wikepediaartikel über Ḫarǧas.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s